Runder Tisch Nährstoffmanagement (RTN)

Neben den vier Allianzpartnern

  • Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND)
  • Bauernverband Schleswig-Holstein e.V. (BVSH)
  • Landesgruppe Norddeutschland des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)
  • Landesverband der Wasser- und Bodenverbände Schleswig-Holstein (LWBV)

sind folgende Institutionen (in alphabetischer Reihenfolge) am Runden Tisch Nährstoffmanagement vertreten:

  • Agrarberatung Nord e.V. und Agrarberatung Mitte e.V.
  • Beratungsring landwirtschaftlicher Betriebe e.V./GBB
  • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Fachverband Biogas e.V.
  • Familienbetriebe Land und Forst
  • FH Kiel/Fachbereich Agrarwirtschaft
  • Gewässerschutzberatung:
    • Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt (IGLU)
    • GWS Nord
    • Ingenieurdienst Umweltsteuerung GmbH (INGUS)
    • Geries Ingenieure GmbH
  • Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR)
  • Landesnaturschutzbeauftragter
  • Landesverband der Lohnunternehmer in der Land- und Forstwirtschaft Schleswig-Holstein e.V.
  • Landesverband der Maschinenringe Schleswig-Holstein w.V.
  • Landesvereinigung Ökologischer Landbau Schleswig-Holstein und Hamburg (LVÖ)
  • Landwirtschaftliche Unternehmensberatung (LUB)
  • Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein (LKSH) und Hamburg
  • Landwirtschaftsschule Rendsburg
  • Naturschutzbund Schleswig-Holstein (NABU)
  • Schweinespezialberatung Schleswig-Holstein e.V.
  • Zukunftswerkstatt Pflanzenbau Schleswig-Holstein (ZWP)

Berichte über vergangene Sitzungen vom Runden Tisch Nährstoffmanagement